1. Snooker Club Schwalbach e.V.

Ergebnisse der Landeseinzelmeisterschaften Snooker 2018/2019

Am gestrigen Sonntag wurden im Vereinsheim des 1. SC Schwalbach die diesjährigen Landesmeister im Snooker ausgespielt. Nach einem langen Spieltag mit spannenden Begegnungen standen dann am Abend die Sieger fest.
 
Bei den Herren konnten sich in der Gruppenphase Nicolas Fiß (1. SC Schwalbach), Andreas Hauck (PBC St. Ingbert), Andreas Reifenberg (PBV Hülzweiler) und Grygorli Misiutin (1. BC Saarbrücken) fürs Halbfinale qualifizieren. Halbfinale 1: Fiß vs. Misiutin endete 2:0. Halbfinale 2 entschied Hauck mit 2:1 gegen Reifenberg für sich. Im Finale konnte sich dann der Titelverteidiger vom Bundesligist Schwalbach mit 3:0 durchsetzen.


Bei den Senioren blieben die Halbfinalisten Christof Biniarsch, Ralf Schlegel, Wolfgang Ederle und Stefan Braun alle vom 1. SC Schwalbach unter sich. In spannenden Partien setzten sich Biniarsch und Braun fürs Finale durch. Hier gewann Stefan Braun im entscheidenden Frame auf Pink das Finale mit 3:2.
 
Bei den Damen, musste die aktuelle DM Silbermedaillen Gewinnerin Diana Schuler (1. SC Schwalbach) aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ihre Teilnahme absagen. Landesmeisterin wurde die ehemalige Deutsche Meisterin Stefanie Dehaut (PBF Blieskastel).
 
Alle Ergebnisse unter:
http://bvs.billardarea.de/cms_single
 
Glückwunsch an alle Platzierten und vielen Dank an den 1. SC Schwalbach für die Ausrichtung der diesjährigen Landesmeisterschaften!

Quelle: https://bvs.billardarea.de/cms_magazine/show/5973

Lass einen Kommentar da

*